M. D. Eren Ersöz

Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

Über M.D. Eren Ersoz

Muhammet Eren Ersoz wurde 1986 in Izmir geboren. Ersoz, der zwischen 2000 und 2004 sein Abitur an der Izmir Konak Anatolian High School ablegte, begann 2005 sein Medizinstudium an der Medizinischen Fakultät der Manisa Celal Bayar Universität. Nach seinem Abschluss im Jahr 2011 spezialisierte er sich zwischen 2012 und 2017 in der Abteilung für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie an der Medizinischen Fakultät der Yuzuncu Yıl Universität. Er setzte seine Karriere fort, indem er von 2017 bis 2019 im staatlichen Krankenhaus von Bitlis und von 2019 bis 2022 in einem privaten Krankenhaus arbeitete. MD. Muhammet Eren Ersöz, der seit 2022 in eigener Praxis tätig ist, spricht gut Englisch. Er ist verheiratet und Vater von 2 Töchtern.

Muhammet Eren Ersoz; Er führt erfolgreich Rhinoplastik, Otoplastik, Bichektomie, Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Brustimplantate, Gynäkomastie, Vaser-Fettabsaugung, Bauchstraffung, postbariatrische Lipoabdominoplastik, Rückenlift, Armlift, Sixpack-Chirurgie, Oberschenkelstraffung, brasilianischer Po-Lift und Mommy Makeover durch.

Abteilung: Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

Spezialisierungen: Nasenkorrektur, Otoplastik, Bichektomie, Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Brustimplantate, Gynäkomastie, Vaser-Liposuktion, Bauchdeckenstraffung, postbariatrische Lipoabdominoplastik, Rückenlift, Armlift, Sixpack-Chirurgie, Oberschenkelstraffung, brasilianischer Po-Lift, Mommy Makeover

Fremdsprache: Englisch

Bildung:

  • 2000 – 2004 İzmir Konak Anatolisches Gymnasium Lisesi
  • 2005 – 2011 Medizinische Fakultät der Celal Bayar Universität
  • 2012 – 2017 Yüzüncü Yıl University Abteilung für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

Berufliche Erfahrung:

  • Yüzüncü Yıl Universität Abteilung für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie 2012-2017
  • Staatliches Krankenhaus Bitlis 2017-2019
  • Privates Krankenhaus Lokman Hekim 2019-2020
  • Privates Medigüneş-Krankenhaus 2020-2022
  • Klinik Mono 2022 – Gegenwart

Kurse – Kongressteilnahmen:

  • Türkischer Verband für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie 35. Nationaler Kongress 28. bis 31. Oktober 2013, Istanbul
  • Grundkurs Mikrochirurgie, Istanbul
  • Forschungslabor für Mikrochirurgie der Medeniyet Universität, 14-18 April 2014, Istanbul
  • Türkische Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie 37. Nationaler Kongress, 4.-7. November 2015, Ankara
  • Türkischer Verband für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie 38. Nationaler Kongress 27-30 Oktober 2016, Antalya
  • Rhinoplastik-Kurs, Türkische Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie 38. Nationaler Kongress 27-30 Oktober 2016, Antalya
  • Istanbul Aesthetic Forum, Nationaler Kongress der Gesellschaft für Ästhetische Gesichts- und Nasenchirurgie, 17. bis 19. Februar 2017, Istanbul
  • Türkischer Verband für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie 39. Nationaler Kongress, 11-14 Oktober 2017, Antalya
  • Kurs über minimalinvasive Eingriffe, Türkische Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, 39. Nationaler Kongress, 11-14 Oktober 2017, Antalya
  • Rhinoplastik-Philosophie und Live-Chirurgie 2 Meeting, RhinoAnkara, 27-29 Oktober 2018, Ankara
  • Kurs für konservierende Rhinoplastik, 29. November-1. Dezember 2018, Istanbul

Präsentationen – Veröffentlichungen:

  • Demir CY , Ersoz ME, Erten R, Kocak OF, Sultanoglu Y, Basbugan Y (2018) Comparison of Enalapril, Candesartan and Intralesional Triamcinolone in Reducing Hypertrophic Scar Development: An Experimental Study, Aesthetic Plastic Surgery, 42(2), 352-361
  • Demir CY , Sultanoglu Y, Kocak OF ,Ersoz ME (2017) Inferior Pedicle Reduction Mammoplasty with or without Tourniquet:A Comparative Aesthetic Plastic Surgery, 41 (3), 1024-1030
  • Demir CY, Kocak OF, Bozan N, Ersoz ME (2018). Spielt oxidativer Stress eine Rolle bei Kiefergelenksbeschwerden? Journal of Orl and Maxiollofacial Surgery, 76(3),515-520
  • Demir CY, Ersoz ME (2018). Biochemische Veränderungen im Zusammenhang mit Kiefergelenkserkrankungen. Zeitschrift für internationale medizinische Forschung
  • Yüce S, Öksüz M, Ersöz ME, Kahraman A, Işık D, Atik B. Untersuchung von Hautkrebs in der geriatrischen Altersgruppe. Türkische Zeitschrift für Geriatrie 2014; 17(3):228-233
  • Yüce S, Koçak Ö.F, Sultanoğlu Y, Ersöz ME, Işık D. Spontane Beugesehnenruptur auf der Grundlage einer Neurofibramatose. Turkish Journal of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery 2014; 22(2) :78-79
  • Demir CY, Bozan N, Kocak OF, Çokluk E, Sultanoğlu Y, Ersoz ME (2018). Thioldisulfid-Homöostase und oxidativer Stress bei Patienten mit peripherer Gesichtslähmung. Östliche Zeitschrift für Medizin, 23(3), 206-212
  • Yüce S, Öksüz M, Sultanoğlu Y, Ersoz ME , Özsular Y (2014). Chondroides Syringom: Ein Fall mit ungewöhnlicher Lokalisation. Journal of Clinical and Experimental Investigations. 5 (3): 441-443
  • Koçak OF, Demir CY, Ersöz ME, Özsular Y, Sultanoğlu Y, Aycan A, Akyol ME (2018). Neuer alternativer Lappen für den Verschluss von Meningomyelozele-Defekten Modifizierter S-Lappen. East J Med 23(4): 302-307
  • Yüce S , Öksüz M, Ersöz ME, Kahraman A, Işık D, Atik B (2015) Investigation of Geriatric Age Group Trauma. Van Medical Journal: 22(3): 149-154
  • Yüce S, Öksüz M, Ersöz ME, Kocak OF, Kahraman A, Işık D, Atik B (2016). Erfahrungen mit dem Leistenlappen bei der Rekonstruktion von Weichteildefekten an der Hand. Türkische Zeitschrift für plastische Chirurgie.24(1),22-26
  • Yüce S, Öksüz M, Ersoz ME, Sultanoğlu Y, Özsular Y Nasales Gliom – eine seltene angeborene Anomalie. Neue Medizinische Zeitschrift 2014 ;31:209-210
  • Koçak OF, Öksüz M, Ersoz ME, Yüce S (2016). Zufälliger Befund bei einem Trauma. Gegabelter Medianusnerv. Türkische Zeitschrift für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie 2016
  • Yüce S, Öksüz M, Ersoz ME, Kahraman A, Işık D, Atik B (2015). Verwendung mit Tissue Expander Gesicht, Kopfhaut und Hals Rekonstruktion. Eur J Gen Med 2015; 12(3):217-221
  • Ersöz ME, Özsular Y, Sultanoğlu Y, Demir CY, Koçak OF (2016). In der Kieferhöhle befand sich ein Fremdkörper Ax Stück. 38. Nationaler Kongress für plastische Chirurgie, 213. (Zusammenfassung / Poster)
  • Özsular Y, Sultanoğlu Y, Ersöz ME ,Demir CY, Koçak OF(2016). Riesiges Molluscum contagiosum auf der Kopfhaut bei einem immunsupprimierten Erwachsenen. 38. Nationaler Kongress für plastische Chirurgie, 207-208. (Zusammenfassung / Poster)
  • Özsular Y, Ersöz ME, Sultanoğlu Y, Demir CY, Koçak OF (2016). Fremdkörper in der Hand mit schmiedeeiserner Verzierung Verletzung. 38. Nationaler Kongress für plastische Chirurgie, 282-283. ( Zusammenfassung / Poster)
  • Koçak OF , Ersöz ME, Demir CY, Sultanoğlu Y, Öksüz M, Yüce S, Özsular Y. GORLIN GOLTZ SYNDROME; A RARE SYNDROME. 9. BAPRAS-Kongress (Zusammenfassendes Papier/Poster)
  • Koçak OF, Öksüz M, Demir CY, Ersoz ME, Özsular Y, Sultanoğlu Y, Yüce S BİFİD NERVUS MEDIANUS. 9. BAPRAS-Kongress (Zusammenfassendes Papier/Poster)
  • Koçak OF , Demir CY, Öksüz M, Sultanoğlu Y, Ersöz ME, Özsular Y, Yüce S. PSEUDOSINDACTYLY AND FLEXION CONTRACTURE ACCOMPANYING EPIDERMOLYSIS BULLOSA A CASE PRESENTATION. 9. BAPRAS-Kongress (Zusammenfassendes Papier/Poster)
  • Koçak OF , Sultanoğlu Y , Demir CY, Öksüz, Ersöz ME, Yüce S , Özsular Y. M A PRE- AND POST APPROACH TO IATROGENIC PREANGULUS MANDIBULAR FRACTURE FOLLOWTH THIRD MOLAR TOOTH EXTRACTION: A CASE REPORT. 9. BAPRAS-Kongress (Zusammenfassendes Papier/Poster)
  • Koçak OF , Özsular Y, Yüce S , Demir CY , Sultanoğlu Y, Ersöz ME .APPLICATION OF FULL-THICKNESS SKIN GRAFT TO TOTAL SCALP, FOREHEAD, EYEBROWS AND UPPER EYELIDS AMPUTATION: A CASE REPORT. BAPRAS-Kongress (Zusammenfassung/Poster)
  • Koçak OF , Ersöz ME, Demir CY, Sultanoğlu Y, Öksüz M, Yüce S , Özsular Y .THE BIFID UVULA IN A PATIENT WITH SIMPSON-GOLABI-BEHMEL SYNDROME. 9. BAPRAS-Kongress (Zusammenfassung/Poster)
  • Demir CY, Ersoz ME, Erten R, Kocak OF, Sultanoglu Y, Özsular Y (2017). Vergleich der Wirksamkeit von Angiotensin-Converting-Enzym-Inhibitoren, Angiotensin-Rezeptor-Blockern und Steroiden im Modell der hypertrophen Narbe am Kaninchenohr. Türkische Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie 39. Nationale Tagung, 42(2), 352-361. (Oral Paper Contest Türkiye 3. Platz)

Vorher Nachher

Zertifikat

Andere Ärzte für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

Glückliche Patienten unseres Chirurgen

Mühelose Reise mit hervorragendem Service

Würde ich jedem empfehlen!! Vom ersten Tag an wurde jede Frage, die ich hatte, ausführlich beantwortet und der gesamte Buchungsprozess war einfach! Sie arrangierten sogar meine Flüge, alles was ich tun musste, war mich zum Flughafen zu bringen und alles andere wurde für mich erledigt, jemand wartete vor den Türen des Flughafens auf mich bei der Ankunft wurde ich zu einem erstaunlichen Hotel gebracht und dann abgeholt für…

Antonius

Außergewöhnliche Betreuung und Koordinierung bei Mono

Ich hatte eine wirklich gute Erfahrung mit mono und vor allem mit den Mitarbeitern. Besonders Emir war fürsorglich und freundlich. Er schaut immer nach und erinnert uns an den Termin und nimmt die Medikamente. Es war eine großartige Erfahrung, von Anfang bis Ende.

Awien Deng

Jenseits der Erwartungen: Die Erfahrung der Mono-Klinik

Um ehrlich zu sein, war ich der ganzen Sache gegenüber sehr skeptisch. Ich hatte das Gefühl, es sei zu schön, um wahr zu sein. Als ich ankam, war ich sehr zufrieden. Alle, von Ecem aus dem Vertrieb über meine Patientenkoordinatorin Tuğçe bis hin zu meinem Jungen Emir, meinem Spezialisten für den Patientenservice, der ein Rockstar ist! Sie haben den gesamten Prozess stressfrei und wirklich zu einer angenehmen Erfahrung gemacht. Die Ärzte waren großartig und haben sich hervorragend um mich gekümmert, und ich würde die Mono Clinic für all Ihre Bedürfnisse sehr empfehlen. Ich freue mich darauf, im Februar wiederzukommen, um meine Behandlung abzuschließen.

Bryant C

Zuverlässiger und kompetenter Service bei Mono

Die Mono-Klinik ist sehr gut und ich würde sie jedem empfehlen. Meine Kontaktperson Nazim, die uns von Anfang bis Ende geholfen hat, war eine sehr höfliche und kompetente Person, auf die man sich verlassen konnte. Das war eine gute Entscheidung.

Fozia Rana
×

 

Hello!

Click one of our contacts below to chat on WhatsApp

×