Holen Sie sich eine kostenlose Beratung

Magenbypass-Chirurgie

Der Magenbypass (Roux-en-Y-Magenbypass) ist ein chirurgischer Eingriff, der darauf abzielt, einen signifikanten Gewichtsverlust zu erzielen, indem die Größe des Magens und die Aufnahme der Nahrung verringert werden. Das Verfahren umfasst das Erstellen eines neuen und kleinen Magenbeutels und das Umgehen eines Teils des Dünndarms, um die Nahrungsaufnahme und die Kalorienaufnahme zu begrenzen.

 

Wie läuft das Verfahren ab?
Magenbypass-Beratung

Für eine erfolgreiche und sichere Operation ist die Konsultation sehr wichtig. Die Konsultation sollte alle medizinischen Details über die Patienten wie den BMI-Wert, frühere Operationen und medizinische Verfahren, alle mit Fettleibigkeit verbundenen oder chronischen Krankheiten und regelmäßig verwendete Medikamente umfassen.

Magenbypass-Hülse

Bei der Magenbypass-Operation bringen Ärzte den Magen des Patienten näher an den Darm. So reduzieren Ärzte die Nahrungsaufnahme von Patienten. Es gibt keine Verringerung der Nahrungsaufnahme bei Magen-Darm-Operationen. In diesem Fall können Ärzte den Patienten unterschiedliche Techniken zur Gewichtsreduktion empfehlen. Patienten können diese Funktion in Betracht ziehen, ohne sich für eine Operation zu entscheiden.

Ärmel zum Umgehen

Nach einer Magenmanschetten- und Bypass-Operation müssen die Patienten eine Diät machen. Beide Operationen helfen der Ernährung der Patienten. Wichtig ist, dass die Patienten ihre Ernährung korrekt einhalten. Deshalb bereiten Ärzte ein für Patienten geeignetes Diätprogramm vor. Wenn Patienten keine Diät machen, können sie möglicherweise nicht abnehmen. Darüber hinaus können Patienten beginnen, an Gewicht zuzunehmen.

Kosten für die Magenbypass-Hülse

Für Preise zu Magenbypass-Hüllen sollten sich die Patienten an die Klinik wenden. Patienten können die Kontaktadressen der Klinik leicht auf der Website der Klinik finden. Telefonnummern und Live-Support finden Sie auf der Website der Klinik. Daher können Patienten die Klinik anrufen. Eine andere Möglichkeit ist, dass Patienten eine Nachricht an die Klinik senden können.

Magenbypass-Verfahren

Der Magenbypass wird unter Vollnarkose durchgeführt.

Die Operation dauert ca. 1-2 Stunden.

Während des Eingriffs wird der Magen in einen kleinen oberen Teil und einen größeren unteren Teil unterteilt. Der kleinere obere Teil ist der kleine Magenbeutel, in den das Essen gehen wird. Anschließend verbindet der Chirurg den kleinen Magenbeutel unter Umgehung des ersten Abschnitts mit dem Dünndarm. Auf diese Weise umgeht die Nahrung den größeren unteren Teil Ihres Magens und den ersten Abschnitt Ihres Dünndarms. Die Nahrungsaufnahme und die Kalorienaufnahme werden erheblich reduziert.

Erholung nach Magenbypass

Die Patienten bleiben 3 Nächte unter Aufsicht im Krankenhaus. Während der ersten Woche werden Sie genau beobachtet, um mögliche Zustände sofort zu erkennen.

Normalerweise fühlen sich die Patienten gut genug, um in einer Woche wieder in ihren Alltag zurückzukehren. Post-Op-Anweisungen sollten jedoch sehr sorgfältig befolgt werden.

Sie erhalten einen einmonatigen Ernährungsplan, der von unserem professionellen und lizenzierten Ernährungsberater erstellt wurde. Unsere medizinischen Berater werden Ihre Fortschritte regelmäßig überprüfen. Sie werden gebeten, regelmäßige Blutuntersuchungen durchzuführen, um Ihren Stoffwechselzustand zu beurteilen.

Magenbypass-Kosten

Bariatrische Operationen sind in der Türkei sehr gefragt und sehr erfolgreich. Die Kosten für den Magenbypass unterscheiden sich je nach individuellem Zustand des Patienten. Mono Obesity Surgery bietet All-inclusive-Behandlungspakete an, um die Reise zum Magenbypass für internationale Patienten einfacher und komfortabler zu gestalten. Um weitere Informationen über die Operation und den All-inclusive-Paketpreis zu erhalten, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Schlüsselfaktoren
Vorgehensweise: Reduzieren Sie die Größe des Magens und verbinden Sie den kleinen Magenbeutel mit dem unteren Teil des geteilten Dünndarms, indem Sie den ersten Abschnitt überspringen.
Dauer: 1-2 Stunden
Krankenhausaufenthalt: 3 Nächte
Erholungszeit: Bis zu 3-4 Wochen

Anästhesie: Vollnarkose

Der Magenbypass ist ein seit langem etabliertes Verfahren zur Gewichtsreduktion. Über 30 Jahre hat es sich als sicher und wirksam erwiesen und bietet sowohl hervorragende Ergebnisse beim Abnehmen als auch erhebliche gesundheitliche Vorteile. Tatsächlich ist der Bypass für Menschen mit gesundheitlichen Problemen, die mit ihrem Gewicht verbunden sind, im Allgemeinen das beste verfügbare Verfahren.

Roux-en-Y Magenbypass

Der Magenbypass, auch Roux-en-Y-Magenbypass (roo-en-wy) genannt, ist eine Art der Gewichtsverlustoperation, bei der ein kleiner Beutel aus dem Magen erstellt und der neu erstellte Beutel direkt mit dem Dünndarm verbunden wird. Nach dem Magenbypass gelangen verschluckte Lebensmittel in diesen kleinen Magenbeutel und dann direkt in den Dünndarm, wodurch der größte Teil Ihres Magens und der erste Abschnitt Ihres Dünndarms umgangen werden.

Magenbypass-Preis

Die beste Methode, um sich über die Preise für Magenbypass zu informieren, ist die Kontaktaufnahme mit der Klinik. Patienten können über die Website der Klinik auf die Kontaktadressen der Klinik zugreifen. Sie können telefonisch anrufen. Außerdem können Patienten Nachrichten über WhatsApp senden. Auf diese Weise kann das klinische Personal alle Fragen der Patienten beantworten.

Günstiger Magenbypass

Wann

Durch Kontaktaufnahme mit dem klinischen Personal können Patienten Informationen zu erschwinglichen Preisen für Operationen erhalten. Nachdem die Ärzte den Patienten kennen, können sie den Patienten auch verschiedene Methoden zur Gewichtsreduktion vorschlagen. Daher müssen Patienten ihren Arzt kontaktieren.

Magenbypass-Ärzte

Kliniken haben spezialisierte Ärzte und Geräte für den Magenbypass. Ärzte arbeiten mit größter Sorgfalt und Sicherheit. Daher müssen sich die Patienten keine Sorgen um eine Operation machen. Nach der Operation kümmern sich die Ärzte weiterhin um ihre Patienten. Deshalb unterstützen Ärzte ihre Patienten immer.

Häufig gestellte Fragen

  1. Gibt der Magenbypass dauerhafte Ergebnisse?

Der Magenbypass ist eine irreversible Operation, die dauerhafte Ergebnisse liefert, solange die Anweisungen nach der Operation genau befolgt werden. Die Patienten sollten nach dem Eingriff einen gesunden Lebensstil annehmen, um die Ergebnisse zu erhalten.


  1. Wie viel Gewicht kann ich mit dem Magenbypass verlieren?

Der Magenbypass ist ein sehr effektiver chirurgischer Eingriff. Das Ausmaß des Gewichtsverlusts kann sich je nach Patient ändern. Die Patienten verlieren jedoch innerhalb des ersten Jahres etwa 70-80% des Übergewichts.


  1. Wie viel Gewicht kann ich mit dem Magenbypass verlieren?

Der Magenbypass ist ein sehr effektiver chirurgischer Eingriff. Das Ausmaß des Gewichtsverlusts kann sich je nach Patient ändern. Die Patienten verlieren jedoch innerhalb des ersten Jahres etwa 70-80% des Übergewichts.


  1. Wann kann ich nach einer Magenbypass-Operation wieder arbeiten?

Die meisten Patienten fühlen sich gut genug, um zu ihrer normalen Routine zurückzukehren und eine Woche nach der Operation zu arbeiten.

  1. Wann kann ich nach der Operation schwanger werden?

Für das Wohl der Patienten und ihrer Kinder wird nicht empfohlen, ein Jahr nach der Operation schwanger zu werden.

Mono Adipositas-Chirurgie bietet Patienten die effektivsten Ergebnisse bei Operationen zur Gewichtsreduktion, komfortable Behandlungsreisen und die günstigsten Kosten für den Magenbypass in der Türkei. Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen in einer detaillierten Online-Beratung zu erhalten.